Bride Glow

Wimpernlifting zur Hochzeit? Alles was Sie über Wimpernlifting wissen müssen

Egal, wie viel Mascara Sie auftragen, manchmal brauchen die Wimpern einfach einen zusätzlichen Schwung. Und während Extensions und Falsies immer eine Option sind, erfordern sie auch viel mehr Pflege. Die Lösung: das Wimpernlifting. Wimpernlifting ist derzeit in aller Munde und der Wimpern-Trend wird immer beliebter, da er überall in den sozialen Medien erwähnt und gelobt wird.
Dieses relativ pflegeleichte Verfahren ist im Grunde eine Dauerwelle für Ihre natürlichen Wimpern und hebt und schwingt die Wimpern langfristig. Für alle, die ein wenig Zeit von ihrer morgendlichen Routine einsparen wollen, könnte dies eine Behandlung sein, die sie in Betracht ziehen sollten. Wir haben für Sie die Hausaufgaben über den Prozess, die Kosten und – am wichtigsten – die Ergebnisse gemacht.

Was ist ein Wimpernlifting?
Eine Wimpernlifting-Prozedur kann Ihnen helfen, einen natürlicheren, weiten Augenaufschlag zu erzielen und gleichzeitig ein subtileres und dramatischeres Aussehen zu schaffen, als das, was Sie mit traditionellen Wimpernverlängerungen erreichen können.
Bei einem Wimpernlifting werden die Wimpern vom Ansatz bis zur Spitze geschwungen, so dass Sie die volle Länge sehen könne. Alle Wimpern haben eine natürliche Form, die bei diesem Verfahren durch einen winzigen Schwungstab und eine Lifting-Lösung verändert wird. Es ist nicht so beängstigend, wie es klingt, da Ihre Augen während der Anwendung geschlossen sind, aber ja, es sind ein paar Chemikalien beim Wimpernkleber im Spiel. Die Behandlung sollte immer von einem lizenzierten Fachmann durchgeführt werden.

Wie läuft ein Wimpernlifting ab?
Jede Behandlung beginnt mit einer gründlichen Beratung, um festzustellen, welche Art von Wimpernstil Sie erreichen möchten. Basierend auf Ihren Antworten wählt Ihr Therapeut dann eine geeignete Lockenstabgröße aus, um die Wimpern zu formen.

Anschließend reinigt Ihr Therapeut die Augenpartie und setzt einen Silikonstab auf die Augenlider. Die natürlichen Wimpern werden dann umgeschlagen und mit einem Kleber am Stäbchen befestigt, um die Wimpern zu fixieren. Sobald der Therapeut sicher ist, dass alles richtig positioniert ist, wird eine Lifting-Lotion aufgetragen, damit sich die Wimpern um das Stäbchen formen können, gefolgt von einer Festigungslotion, die die Wimpernform fixiert.

Wie lange dauert ein Wimpernlifting?
Rechnen Sie damit, dass das Ganze etwa 45-60 Minuten dauert. Viele Salons verlangen auch einen Patch-Test 48 Stunden vor Ihrem Termin, um sicherzustellen, dass Sie keine Reaktion auf die verwendeten Lösungen haben.

Wie lange hält das Wimpernlifting?
Das Ergebnis hält in der Regel vier bis sechs Wochen an, je nachdem, wie schnell Ihre Wimpern wachsen. Nach der Behandlung sollten Sie 48 Stunden lang auf Mascara verzichten und die Wimpern einen ganzen Tag lang unberührt lassen. 24 Stunden lang sollte kein Make-up oder Wasser mit Ihren Wimpern in Berührung kommen, um sicherzustellen, dass sich das Lifting richtig einstellt. Dann können Sie das Ergebnis der Behandlung voll genießen.
Sobald die Wimpern ausgehärtet sind, können Produkte helfen, die Wimpern in Topform zu halten. Für die Pflege nach der Behandlung empfehlen Experten ein Wimpernöl, das Ihre Wimpern nährt und pflegt.

Wie viel kostet ein Wimpernlifting?
Behandlungen kosten zwischen 40€-140€, je nach Standort und Therapeut.

Funktioniert ein Wimpernlifting bei jeder Wimpernlänge und Wimpernfarbe?
Die Wimpern können lang oder kurz sein, müssen aber mindestens 4 mm lang sein, um den Service in Anspruch nehmen zu können. Es wird auch empfohlen, eine Wimpernfärbung zusammen mit einem Lifting durchzuführen. Es wird Ihre natürlichen Wimpern anheben und verdunkeln. Dies führt zu einem ausgeglichenen, mühelosen Look für die Kundinnen, die ein natürliches Aussehen möchte.

Vorteile des Wimpernliftings
Wimpernlifting funktioniert, indem es die Schönheit Ihrer natürlichen Wimpern hervorhebt. Sie müssen nicht geklebt werden und das Endergebnis ist atemberaubend und wunderschön! Keine gefälschten Wimpern beteiligt.

Wimpernliftings sind günstiger als Wimpernverlängerungen. Im Allgemeinen kostet ein Wimpernlifting zwischen 40€ und 140€ während Wimpernverlängerungen zwischen 150€ und 250€ kosten können und Sie möglicherweise für Nachbesserungen wiederkommen müssen, was die Kosten zusätzlich erhöht.

Nach einer Wimpernlifting-Behandlung brauchen Sie keine Nachbesserungen. Sobald der gesamte Prozess abgeschlossen ist, sind Sie fertig! Die gesamte Behandlung sollte nur 45 bis 60 Minuten dauern, mit zusätzlicher Zeit, wenn Sie sich entscheiden, eine Wimpernzange hinzuzufügen. Das ist viel weniger Zeit als bei einer Wimpernverlängerung, ganz abgesehen von der Tatsache, dass Sie Ihre Kosmetikerin regelmäßig für die Pflege der Wimpernverlängerung aufsuchen müssen.

Ein Wimpernlifting bietet dauerhaftere Ergebnisse als Wimpernverlängerungen. Sie können etwa 8 bis 12 Wochen halten, während Wimpern-Extensions nur 3 bis 4 Wochen halten.

Sie können nach 48 Stunden nach dem Wimpernlifting Augen-Make-up und Wimperntusche tragen. Dies verhilft Ihnen zu einem lebendigeren und eindrucksvolleren Aussehen.

Nachteile und Risiken des Wimpernliftings
Wenn ein Wimpernlifting nicht von einer professionell ausgebildeten Kosmetikerin durchgeführt wird, kann es Ihren Wimpern schaden. Gehen Sie immer zu einem zertifizierten Wimpern-Lift-Experten, um sicherzustellen, dass Sie jedes Mal wunderschön geliftete Wimpern erhalten.

Um ein besseres Ergebnis zu erzielen, werden Sie möglicherweise gebeten, Ihre Wimpern vorher vorzubereiten und ein paar Tage vor dem Termin kein Augen-Make-up zu tragen.

Wenn Sie sehr empfindliche Augen haben, sagen Sie Ihrem Wimpernlifting-Künstler Bescheid, da die Lösung für Menschen mit empfindlicheren Augen manchmal irritierend sein kann.

Wenn Sie Ihre Augen während des Eingriffs geschlossen haben, kann es sein, dass Sie nach dem Wimpernlifting leicht verschwommen sehen.

Die Wimpernlifting-Behandlung zeigt möglicherweise keine bemerkenswerten Ergebnisse, wenn Sie jemand sind, der bereits natürlich geschwungene Wimpern hat.

Fazit zum Wimpernlifting
Wenn Sie die Vorteile des Wimpernliftings gegen die Nachteile abwägen, werden Sie feststellen, dass es sich lohnt. Sie müssen nur sicherstellen, dass Sie für den Eingriff zu einem lizenzierten und erfahrenen Wimpernlifting-Schönheitstechniker gehen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Sie können auch um einen Probetest der Wimpernlifting-Lösung bitten, um zu sehen, ob Sie eine Reaktion darauf haben. Was die verschwommene Sicht angeht, so liegt das daran, dass Sie Ihre Augen während des gesamten Prozesses geschlossen halten müssen. Das ist nur eine kurzfristige Nebenwirkung und kann niemals ein glaubwürdiger Punkt sein, der all die erstaunlichen Vorteile des Wimpernliftings zunichte macht.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.