DIY

Wunderschöne Cake Pops

4. April 2015

// Titelbild: www.lovely-joys.de //

Cake Pops – passend zu eurer Hochzeitsdekoration

Ich muss ehrlich zugeben – ich bin nicht die geborene Kuchentante. Zwar wage ich mich in regelmäßigen Abständen an ein neues Rezept der Konfiserie heran, aber eine wirkliche Leidenschaft ist daraus noch nicht entstanden.

Heute bin aber beim Einkauf auf ein Buch gestoßen, dass meine Neugierde wieder einmal geweckt hat. Ein Buch über Cake Pops – die kleinen Dinger sind mir bis heute noch nicht wirklich aufgefallen. Aber die vielfältige Gestaltungsmöglichkeit dieser kleinen Kuchen-Lollies finde ich absolut faszinierend. Sicherlich wurde über Cake Pops schon sehr oft berichtet, aber eine kleine Erinnerung schadet ja nie 🙂

Jeder, ja wirklich jeder, kann diese kleinen Leckereien selber backen und nach eigenen Ideen Form und Farbton der Cake Pops gestalten.

Bei einer Hochzeit sind die Cake Pops richtige Blickfänger für die Dekoration der Kaffeetafel oder der Candybar, Kinderaugen bringt ihr sicherlich ebenfalls mit farbenfrohen Kuchen-Lollies an ihren Plätzen zum leuchten.

Auf Cake-Pops.de findet ihr tolle Rezepte und sämtliches Zubehör (z.B. Cake Pops Formen) für eure Unikate. Bücher gibt es natürlich auch einige, die ihr in guten Buchhandlungen oder Online-Shops findet. Wenn ihr die süßen Cake Pops von dem Titelbild nachbacken möchtet, verweise ich auf den schönen Blog Lovely Joys.

niner-bakes

Bild: www.ninerbakes.com

Auf Niner Bakes gibt es ein tolles Tutorial für Hochzeits-Cake-Pops.

Ich werde mich jetzt selber mal an eine eigene Kreation heranwagen und euch dann Fotos zeigen 🙂

Viel Spaß beim Backen und Verzieren, frohe Ostern euch allen.

Liebe Grüße,

wedding-board-signature-miriam

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply