Mode

Kaviar Gauche Bridal Couture 2016

18. Dezember 2015

My weekly favourite wedding dress collection ist in diese Woche die WHITE IRIS – BRIDAL Collection 2016 von Kaviar Gauche Berlin. Erneut finden die Designerinnen Alexandra Fischer-Roehler und Johanna Kühl ihre Inspiration in einem floralen Element der Natur: Die Iris, eine zartblättrige und auffallende Blüte, die Mystisches und Irdisches vereint und symbolisch für Kreativität sowie treue Liebe steht. Kleider für die unabhängige und starke Frau, die Bewegung zulässt.

Benannt nach der griechischen Göttin Iris, der Personifikation des Regenbogens, strahlt diese Kollektion in zahlreichen Facetten und ist in ihrer besonders reinen Form, der weißen Blüte, das Leitmotiv der neuen Bridal Couture Kollektion von Kaviar Gauche.
Das Sujet der Iris lässt sich in den ausschließlich ivory farbenen Kollektionsteilen auf unterschiedliche Weise wiederfinden. So zum Beispiel im Keypiece der Kollektion, dem White Iris Dress, das mit seinem opulenten Rockvolumen das Motiv aufgreift und die Trägerin unschuldig, leicht und gleichzeitig einzigartig erscheinen lässt.

Um die fragile Nervatur der Blüte abzubilden, wurde bei einigen Stücken mit Plissee gearbeitet, einer besonders feingliedrigen Raffung des Stoffes. Beachtenswert sind die Iris-Stickereien auf Tüll, welche in aufwendiger Couture Arbeit mehrere Kollektionsteile schmücken und durch ihre unvergleichliche Eleganz hervorstechen. Leichtigkeit und Sinnlichkeit als typische Attribute von Kaviar Gauche werden vor allem durch den Einsatz von hauchzarten Stoffen, wie Chiffon, Organza und Seidentüll kreiert. Schnitte und Formen der Kollektion erinnern an die Belle Epoque, die Jahrhundertwende, eine Zeit des kulturellen Umschwungs, den die Kollektion im Spiel mit Kontrasten aufgreift: Die Kleider kokettieren charmant den viktorianischen Corsage-Look und verbinden edle Stoffe der Bourgeoisie mit transparenten Silhouetten im Bohemian-Stil. Insbesondere das hochgeschlossene Innocent Iris Dress verkörpert mit einem Korselett die moderne Bride in neo-viktorianischer Manier.
time-for-iris 
White Iris
KG_BC16_White Iris Dress

Innocence Pure
KG_BC16_Innocence Pure Dress

Iris Butterfly
KG_BC16_Iris Butterfly Dress

Iris Volant
KG_BC16_Iris Volant Dress_

Opulence Combination
KG_BC16_Opulence Combination_1

Flirty Fairy
KG_BC16_Flirty Fairy Dress

Airy Iris
KG_BC16_Airy Iris Dress

Goddess Iris
KG_BC16_Goddess Iris Dress

Fairy Queen
KG_BC16_Fairy Queen Dress

Innocent Iris
KG_BC16_Innocent Iris Dress

Easy Iris
KG_BC16_Easy Iris Dress

Victorian Iris
KG_BC16_Victorian Dress

Asymmetric Iris
KG_BC16_Asymmetric Iris Dress

KG_BC16_Backstage_by Cathleen Wolf_02

Durch die moderne Interpretation von Abendkleidern wurde KAVIAR GAUCHE immer öfter auf dem Roten Teppich präsentiert und avancierte zum Lieblingslabel der deutschen Filmszene. Neben der Schauspielerin Heike Makatsch, Diane Krüger, Karoline Herfurth und Bettina Zimmermann zählen auch die Topmodels Rosie Huntington-Whiteley, Heidi Klum und Eva Padberg zu den Fans der modernen Kreationen. Auch unter prominenten Vertretern der Musikbranche entwickelte sich Kaviar Gauche inzwischen zum Label-Favoriten. Ein internationales Beispiel ist die Britin Florence Welsh, die Frontfrau der Band Florence and the Machine.
wb-KG_Portrait

// Designerinnen Alexandra Fischer-Roehler und Johanna Kühl //

Fotos: Kaviar Gauche Press

Liebe Grüße,

wedding-board-signature-miriam

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply