Männersache Mode

Hochzeitsanzug: Mode für den Bräutigam

6. Mai 2016

Heute zeigen wir euch die Trends im Bereich Hochzeitsmode für den Mann. Der Bräutigam ist häufiger mal das Stiefkind während der Hochzeitsvorbereitung, doch genauso wichtig, wie das perfekte Kleid, ist der Anzug, den der Bräutigam trägt. Schließlich soll auch unser Mann der Träume, der uns vorm Altar das Ja-Wort gibt, eine gute Figur machen und sich vor allem in seinem Anzug rundum wohlfühlen.

THE BLOKE zeigt uns, welche Anzüge und Farben der Bräutigam 2016 trägt. Der Düsseldorfer Maßkonfektionär berät Junggesellen zum richtigen Hochzeitsanzug. Dabei ist nicht nur der Anzug an sich interessant, sondern auch das Drumherum: Farbe, Stoff, Passform und Accessoires. Brautkleid und Hochzeitsanzug müssen aufeinander gut abgestimmt sein.

So sieht die Kollektion von THE BLOKE aus:

SMOKING

Der Smoking ist die edelste Garderobe des Herren und gehört zur klassischen Abendgarderobe – mit dem Smoking kann man auch prima heiraten, wenn die Hochzeit sehr edel ausgerichtet ist. Schicker geht es kaum. Typisch beim Smoking ist der Schalkragen, ebenso wie die obligatorische Schleife. Ich persönlich bin ein Fan des Smokings. Ich bin davon überzeugt, jeder Mann sieht im Smoking gut aus. Jedoch müsste meiner ein dunkler in schwarz sein – à la James Bond.

Smoking, klassisch elegante Abendgarderobe für den Bräutigam

ZWEITEILER

Für alle die es leger-sportlich mögen, ein Einknopfsakko mit schmalen Revers. Ein Eye-Catcher sind die hellen Knöpfe. Das Hellblau ist zudem sehr sommerlich-frisch. Klassischer und eleganter in hellgrau.

Der Zweiteiler für den legeren Bräutigam.

DREITEILER

Der Klassiker unter den Hochzeitsanzügen ist der Dreiteiler: Hose, Sakko und Weste. Ganz klassisch trägt man den Westenanzug in einem dunklen Blau. THE BLOKE schlägt ein etwas auffallenderen Blauton vor. Aber auch in hellgrau passt er perfekt.

Der klassische Dreiteiler: Hose, Weste, Sakko für den Bräutigam

 

Für den Freigeist

ALTERNATIV

Der Anzug, der etwas anders ist. Wer von den Baldehemännern etwas mehr Bling Bling haben will, dem sei dieser Anzug ans Herz gelegt. Mit den kleinen Pünktchen ist der Anzug in jedem Fall neben der Braut ebenso ein Hingucker. Und die Sneaker sind nicht nur bequem, sondern sehen auch noch echt chic aus. So ein Outfit ist chic und bequem zugleich. Die Krawatte ist nicht immer ein Muss. Traut euch auch ohne…

Alternativ, Anzug für den Bräutigam

Bei dem ganzen Hype um den Anzug sollte man nie vergessen, er muss gut passen, damit der lange Tag am Hochzeitstag auch ein schöner Tag werden kann. Und am aller Wichtigsten ist, den Anzug zu finden, der gut die eigene Persönlichkeit unterstreicht und einem nicht das Gefühl gibt verkleidet zu sein. Darauf sollten Bräutigame achten. Gleiches gilt natürlich auch für die Braut.

Fotografie: Kai Weissenfeld
Maßschneider: THE BLOKE

 

Habt es gut!

brigitta

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply