Hochzeiten

DIY Vintage Scheunenhochzeit in Bremen

12. September 2015

Ich stöbere viel auf Instagram, das gebe ich ja gerne zu! Aber genau für solche Real Wedding Bilder lohnt es sich immer wieder!

Anne und Jürgen gaben sich im August diesen Jahres bei ihrer Traumhochzeit in Bremen das JA-Wort. Gefeiert wurde auf Hof Bavendamm, Bremen Blockland. Eine rustikale schöne Scheune, die komplett individuell von Hochzeitspaaren gestaltet werden kann. Anne und Jürgen verdeutlichen uns mit ihren inspirierenden Bildern, dass nicht alles auf einer Hochzeit kostspielig sein muss. Im Gegenteil, mit dem richtigen Riecher und etwas Geduld hat Anne gemeinsam mit ihren Liebsten die gesamte Dekoration alleine geplant und umgesetzt. Das Hochzeitsgefährt sowie die Torte haben Privatleute aus der Umgebung beigetragen. Herausgekommen ist eine traumhafte DIY Vintage Scheunenhochzeit mit einem ganz entzückendem Brautpaar.

Anne war so lieb mir noch ein paar Fragen rund um ihre Hochzeit zu beantworten, damit man auch alle DIYs „erkennt“ 🙂

Liebe Anne, wann hast du konkret angefangen eure Hochzeit zu planen?

Angefangen zu planen, habe ich kurz nach dem Antrag, auf einer Safari in Johannisburg im letzten Dezember.Wir hatten also ein halbes Jahr Zeit 🙂

War von Anfang an klar, dass viel DIY bei der Dekoration einfließen wird, oder kam die Idee erst beim Stöbern?

Da wir nicht das größte Budget zur Verfügung hatten, war von Anfang an klar, dass viel DIY mit einfließen würde. Ich hatte allerdings nicht mit SOOO viel DIY gerechnet. Ich hatte so viel Spaß am Stöbern, Basteln und organisieren, dass es immer mehr wurde und unser Büro fast geplatzt ist! Die meisten Ideen habe ich bei Pinterest gefunden. Es war auch nicht von Anfang an klar, dass es eine Vintagehochzeit werden würde. Ich liebe zwar Flohmärkte und allen möglichen antiken Kram, jedoch kam das alles nach und nach, es sammelte sich einfach immer mehr an.

Mein Traum war es, Leinentischdecken und auch Leinenservietten auf den Tischen zu haben. Da dies recht teuer im Verleih ist, haben wir aus dem Bekanntenkreis meiner Mutter uralte Leinentischdecken geliehen bekommen. Jede sah etwas anders aus, aber gerade das gefiel mir gut. Irgendwann war ich dann mit meiner Mutter mal wieder auf dem Flohmarkt. Sie entdeckte einen großen Leinenballen (der Stoff ist über 100 Jahre alt) und schlug vor, daraus die Servietten zu nähen. Ich war erst mal baff, was für eine riesen Arbeit, aber es hat tatsächlich geklappt. Meine Mutter hat uns 90 Leinenservietten genäht, die ich immer gut in Erinnerung behalten werde und die zu besonderen Anlässen in Zukunft immer wieder auf den Tisch kommen 🙂

Bekommst du noch alle DIYs von eurer Hochzeit zusammen?

Ich weiß gar nicht, ob ich alle DIYs noch zusammen bekomme.  Da wir wirklich nur die Location gemietet hattet, mussten wir uns um alles weitere selbst kümmern (Kellner, Tischwäsche, Catering, Auf- und Abbau, Deko usw.). Gebastelt habe ich viel mit meiner Mutter und meinen Trauzeuginnen, aber auch mein Mann hat ganz viel mitgeholfen. Die weißen Dosen / Teelichter haben wir zum Beispiel selbst gemacht, die ganzen Holzschilder und den Vogelkäfig für die Karten. Teilweise haben wir auch eigene Möbel mitgebracht, z.B. den braunen Schreibtisch, den haben wir auf „Dauerleihbasis“ von meinem Onkel seit ein paar Jahren bei uns stehen. Der Schaukelstuhl ist von meiner Mutter vom Sperrmüll gerettet worden – den habe ich dann erst mal gestrichen, vorher war er nämlich knallrot. Der Geschenktisch war ein alter Küchentisch, den haben wir auch mitgebracht, ebenso die kleine Kommode für unser Fotobooth (normalerweise ist das unser Nachttisch :D) . Das Fenster habe ich via Ebay Kleinanzeigen gefunden. Ein Bauer hat es verschenkt, da haben wir gleich zugegriffen. Meine Mutter hat es dann beschriftet und bemalt.

Als weiteres DIY haben wir zum Beispiel die ganzen Pompoms selbst gebastelt. Ich habe auch versucht alles in einem Stil zu halten. Deshalb haben wir für die Bilderrahmen z.B. immer das gleiche Kraftpapier verwendet und weiße Bilderrahmen.
Das Ringkissen hat mein Vater mit mir zusammen auf dem Flohmarkt ausgesucht. Und den Autofahrer haben wir auch nicht über irgendeine Internetseite gebucht, das war uns zu teuer. Wir haben das Auto bei uns im Bremer Viertel vor einer Fromagerie parken sehen. Drinnen war die Hölle los, da bin ich einfach rein gegangen und habe nach dem Besitzer gefragt. Wir sind ins Gespräch gekommen, er fand uns sympathisch und sagte direkt zu. Wir haben uns riesig gefreut!

Es war auf jeden Fall viel Arbeit, vor allem der Tag vor der Hochzeit hat nochmal geschlaucht. Wir haben bis nachts um 12 Uhr die Location fertig gestellt, Möbel geschleppt, die Tische eingedeckt und dekoriert. All unsere Arbeit hat sich aber zu 100% gelohnt und unsere Hochzeit würden wir immer wieder selber planen. Dafür hat es einfach zu viel Spaß gemacht!

Das Vintagegeschirr habe ich übrigens mit meiner Mutter über Monate auf Flohmärkten zusammen gesucht. Mittlerweile vermiete ich das Geschirr auch und stelle für Brautpaare eine Candybar nach deren Wünschen auf. Ich kann anscheinend genauso wie du nicht genug von Hochzeiten bekommen 😉

Was war dir bei deiner Hochzeit besonders wichtig?

Besonders wichtig an der Hochzeit war mir, dass alles uns beide widerspiegelt und einfach zu uns passt. Wir wollten keine Schicki Micki Hochzeit, sondern einfach locker mit unseren Liebsten zusammen feiern.

Nachdem du deine Traumhochzeit in diesem Jahr gefeiert hast und jetzt schon ein kleiner Profi bist: was rätst du unseren Bräuten?

Den Bräuten rate ich, sich selbst treu zu bleiben, sich nicht zu verrückt zu machen – es darf auch ruhig mal was schief gehen und den Tag in vollen Zügen zu genießen. Für mich war er viel zu schnell vorbei!!! 🙂

Bestimmt zur Freude vieler Bremer Bräute, verleihst du dein tolles Vintage Geschirr und gestaltet individuelle Candy Bars. Wie und wo kann man dich erreichen?

Besucht meine Webseite Annes Vintage Verleih oder ruft mich einfach an unter: 0151-68146822 (Anne)

Aber nun lasst euch endlich selber von den wunderschönen Bildern der DIY Vintage Scheunenhochzeit inspirieren:

Photography: Blickwinkel Bremen

Eine wunderschöne Braut auf dem Weg zum Traualtar…

wedding-board-diy-hochzeit-bremen19
wedding-board-diy-hochzeit-bremen20
wedding-board-diy-hochzeit-bremen21
wedding-board-diy-hochzeit-bremen22
wedding-board-diy-hochzeit-bremen23
wedding-board-diy-hochzeit-bremen18
wedding-board-diy-hochzeit-bremen24
wedding-board-diy-hochzeit-bremen25
wedding-board-diy-hochzeit-bremen26
wedding-board-diy-hochzeit-bremen37
wedding-board-diy-hochzeit-bremen12

Die Tischdekoration – schlicht und rustikal zugleich

wedding-board-diy-hochzeit-bremen1
wedding-board-diy-hochzeit-bremen2
wedding-board-diy-hochzeit-bremen3
wedding-board-diy-hochzeit-bremen4

DIY Sweets

wedding-board-diy-hochzeit-bremen30

…und das mühsam auf Flohmärkten gesammelte Vintage Geschirr
wedding-board-diy-hochzeit-bremen9

Ein Platz der zum Träumen einläd…
wedding-board-diy-hochzeit-bremen5
wedding-board-diy-hochzeit-bremen6

Anne hat an alles gedacht ♣

wedding-board-diy-hochzeit-bremen10
wedding-board-diy-hochzeit-bremen11
wedding-board-diy-hochzeit-bremen8

Eine kleine aber besonders feine Fotoecke – mitten im Geschehen!

wedding-board-diy-hochzeit-bremen13
wedding-board-diy-hochzeit-bremen14
wedding-board-diy-hochzeit-bremen15
wedding-board-diy-hochzeit-bremen33

Und noch mehr DIYs vom Brautpaar
wedding-board-diy-hochzeit-bremen29
wedding-board-diy-hochzeit-bremen31
wedding-board-diy-hochzeit-bremen32
wedding-board-diy-hochzeit-bremen34
wedding-board-diy-hochzeit-bremen27
wedding-board-diy-hochzeit-bremen35
wedding-board-diy-hochzeit-bremen36

Das Brautpaar hatte Mitleid mit dem DJ und sorgte für Wunschzettel…
wedding-board-diy-hochzeit-bremen17

…und zur späteren Stunde dann die traumhafte Hochzeitstorte

wedding-board-diy-hochzeit-bremen28

Anne war halt eine waschechte #instabraut 🙂

wedding-board-diy-hochzeit-bremen7
wedding-board-diy-hochzeit-bremen_insta

Liebe Anne, ich danke dir für diese inspirierenden Bilder und deine Zeit. Das Glück sei stets auf eurer Seite!

Photography: Blickwinkel Bremen / Brautkleid: St. Patrick (Spain)

Liebste Grüße,

wedding-board-signature-miriam

GLOSSYBOX

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply