Dekoration DIY

Pimp up your DIY PomPom

10. August 2015

PomPoms hin PomPoms her – sie versprühen einfach Flair! Wer sich entschieden hat ein paar PomPoms für das Hochzeitsfest selbst zu falten, findet im Internet einige Anleitungen und Tipps.

Seidenpapier bekommt ihr im Internet oder im Bastelladen. Für große PomPoms sollte man 10-12 Papierlagen nehmen (40 / 50 cm breit und 70 cm lang), bei kleinen reichen eventuell 8 Lagen aus (25 cm breit  / 70 cm lang).

Was ist aber, wenn man nicht das passende Seidenpapier findet? Oder man zu den Vollton PomPoms gerne ein paar schlichtere hätte? Pimpt eure DIY PomPoms mit einen kleinen und sehr einfachen Trick auf.

Benötigtes Material:

  • Seidenpapier in weiß / creme
  • Schere
  • Draht, Angelschnur / Nylonfaden
  • Sprühdose in eurer Wunschfarbe

wedding-board-diy-pompom1

1. PomPom falten

Faltet das Seidenpapier wie einen Fächer entlang der kurzen Seite. Achtet dabei auf gleichmäßige Faltengrößen. Nach jeder Falte das Seidenpapier fest andrücken.

wedding-board-diy-pompom11

Im Anschluss fixiert euren Seidenfächer in der Mitte mit einem Drahtstück oder einen Nylonfaden. Achtet darauf, dass der Draht oder der Faden später nicht verrücken kann.

wedding-board-diy-pompom10

Jetzt fangt ihr an euren DIY PomPom zu pimpen. Schneidet die Ecken nach Belieben zu, z.B. eckig oder rund. Bei vielen Lagen Seidenpapier ist es ratsam immer nur 2-3 Schichten zu schneiden – die Schere und auch eure Finger werden es euch danken.

wedding-board-diy-pompom9

2. PomPom – Außenränder besprühen

Denkt stets daran euch außreichend zu schützen. Eventuell Einmal-Handschuhe benutzen und auf alle Fälle im Freien sprühen. Schüttelt eure Sprühdose ordentlich und haltet die beschnittenen Enden zusammen. Besprüht die Außenkanten mit der Farbe eurer Wahl.

wedding-board-diy-pompom9

Nach dem ersten Sprühgang könnt ihr den Fächer ein wenig lockern und minimal die Innenseiten ansprühen. Der Farbeffekt ist dann auf den ersten Seidenpapierbögen ein wenig stärker ( am DIY PomPom oben und unten). Für eine Ansicht von unten sehr schön.

wedding-board-diy-pompom7

Das Ergebnis sollte dann wie folgt aussehen:

wedding-board-diy-pompom6

Spätestens jetzt müsst ihr eine dünne Angelschnur oder einen Nylonfaden in der Mitte befestigen. Ich bevorzuge Angelschnur, da man diese später nicht sieht.

3. DIY PomPom auffalten

Jetzt beginnt die eigentliche Arbeit 🙂 . Das Auffalten des PomPoms. Faltet langsam jeden Seidenpapierbogen auf, bis eine Halbkugel entsteht. Mit der zweiten Hälfe macht ihr genau das Gleiche. Final könnt ihr euren DIY PomPom an der einen oder anderen Ecke noch zurecht zupfen.

wedding-board-diy-pompom4

Ich habe einen kleinen und einen großen PomPom ausprobiert und passend zum Goldton meiner Sprühdose einen PomPom aus goldenem Seidenpapier gemacht.

wedding-board-diy-pompom_post

Ich wünsche euch viel Spaß beim werkeln,

wedding-board-signature-miriam

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply