DIY Gastgeschenke

DIY Hochzeits-Fächer im Vintage Stil

7. Juli 2015

Luft muss her – mit einem Hochzeits-Fächer

Puhhh, der Sommer ist endlich da. Ich freue mich rießig, da ich eine echte Sonnenanbeterin bin. Bei Hochzeiten ist das aber für viele Gäste, besonders der älteren Generation, oft ein wenig zu heiß! Ich kann mich gut an meine eigene Hochzeit erinnern und der Trauung im Freien. Eine Stunde haben die Gäste unter provisorisch aufgestellten Sonnenschirmen gesessen – was hätten meine Familienmitglieder und Freunde wohl für diese schönen Fächer gegeben? 🙂

Also liebe Juli- und August-Bräute, noch schnell ein DIY Projekt dazwischen schieben:

DIY Hochzeitsfächer mit Stampin‘ UP

 

wedding-board-diy-faecher-hochzeit4

Aus gegebenen Anlass habe ich die DIY Hochzeits-Fächer mal mit diesen Namen personalisiert – auch wenn es wohl nicht ankommen wird: „Herzlichen Glückwunsch aus Berlin, Ashton & Mila!“.

Ein wenig Zeit benötigt ihr für diese Fächer schon, aber eure Gäste werden es euch danken.

wedding-board-diy-faecher-hochzeit3

1. Materialübersicht

wedding-board-diy-faecher-hochzeit-a7

Für eure DIY Hochzeits-Fächer benötigt ihr folgene Materialien:

  • A4 Cardstockpapier in den gewünschten Farben
  • Kleber und Schere
  • Stempelkissen, z.B. Brown /Espresso
  • ein Stanz- / Schneidebrett
  • Buchstabenstempel für die Personalisierung
  • Stempel für die Bordüre
  • Locher
  • dünnes Geschenkeband

 

Ich habe die folgenden Materialien von Stampin‘ Up benutzt:

  • A4 Cardstock Minzmakrone, Zartrosa, Vanille pur
  • Stampin‘ Pad Espresso
  • Stempelset Bordering Blooms (mit Stempelblock)
  • Papierschneider
  • Drehstempel Alphabet
  • Snail Klebemittel
  • Stempel Schwämmchen

 

2. Papier vorbereiten

Für einen Hochzeits-Fächer benötigt ihr je zwei A4 Papiere (festes Papier). Beide Blätter an den kurzen Seiten zusammenkleben, so dass diese max. 1cm überlappen. Sobald das Papier getrocknet ist, könnt ihr mit einem Schwämmchen und dem Stempelkissen euren Fächern den Vintage Look verpassen, indem ihr an den Seiten ein wenig braune Stempelfarbe tupft.

wedding-board-diy-faecher-hochzeit-a6

Natürlich kann man auf hellem Papier auch jede andere Stempelfarbe nehmen, je nachdem was ihr euch wünscht. Bitte von beiden Seiten alle vier Kanten mit dieser Technik bearbeiten.

wedding-board-diy-faecher-hochzeit-a5

Kurz trocknen lassen und dann die gewünschte Stempelcollage an der zukünftig oberen langen Seite stempeln. Das muss auch von beiden Seiten gemacht werden, damit der Fächer später auch von jeder Seite gut aussieht.

wedding-board-diy-faecher-hochzeit-a8

3. Vorfalzung

Idealerweise habt ihr ein Schneide- / Falzbrett, damit ihr euch die Fächerkanten vorstanzen könnt. Bei dickerem Papier ist es sonst sehr schwierig gleichmäßige Abstände zu falten – aber das ist natürlich euch selber überlassen. Bei dünnerem Papier ist das auch ohne Vorfalzen machbar.

Ich habe einen Abstand von 2cm genommen und mich langsam vorgearbeitet.

wedding-board-diy-faecher-hochzeit-a4

4. Fächer personalisieren und falten

Jetzt könnt ihr nach Belieben eure Fächer personalisieren, z.B. mit euren Namen und dem Hochzeitsdatum, einem Spruch oder dem Wort „Danke“. Vergesst dabei nicht, wieder alle vier Seiten zu personalisieren.

Jetzt geht es an das Falten – wie eine Ziehharmonika!

wedding-board-diy-faecher-hochzeit-a2

5. Fächer zusammenbinden

Nachdem ihr nun schon einen fast fertigen Fächer habt, müsst ihr jetzt mit ein wenig Geschick (gerade bei Cardstock Papier) ein paar Falten nehmen und diese lochen. Damit ihr stets die gleiche Lochhöhe habt, könnt ihr euch an der Lochermarkierung in der Mitte orientieren. Das macht ihr in 3-4 Durchgängen, bis alle Falten gelocht sind.

wedding-board-diy-faecher-hochzeit-a3

Anschließend nehmt ihr euch das dünne Geschenkeband oder schöne Paketschnur und fedelt diese durch alle Löcher.

wedding-board-diy-faecher-hochzeit-a1

Anschließend am unteren Ende stark zusammenpressen, ein paar Mal kräftig umwickeln und mit einem Doppelknoten fixieren. Danach faltet ihr den Fächer noch einmal schön auseinander – Voila!

wedding-board-diy-fächer-hochzeit1

Hier findet ihr noch mal den aktuellen Stampin‘ Up Katalog mit schönen Produkten für eure DIY-Projekte.

Keine Lust zum basteln?

Wenn ihr weder Zeit noch Lust habt die Hochzeit-Fächer selber zu machen, könnt ihr welche in meinem Shop bestellen.
Ich freue mich natürlich immer über Feedback – also was sagt ihr zu den Fächern???

Sonnige Grüße aus Berlin,

wedding-board-signature-miriam

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Yvonne 16. Juni 2016 at 18:50

    Hey,
    Bin grad ganz Eifrig am nachbasteln! Schön einfache Idee.ich hab einfach dickere Pappe genommen, dann kann ich das zusammenkleben sparen. Und Ich habe die Löcher etwas vorgepiekst und dann das Bändchen mit einer Nadel durchgefädelt. Das geht auch super!
    Vielen Dank für das Tutorial!

  • Reply Fächer als Gastgeschenke - Hochzeit – Brautrezepte 24. August 2016 at 10:26

    […] Fächer auch selbst basteln. Eine detaillierte Anleitung für selbst gebastelte Fächer findest Du hier – Du brauchst zwar nicht unbedingt für jeden Gast einen Fächer (wir empfehlen z.B. 50 Fächer […]

  • Leave a Reply